Standorte in Herleshausen

Wir wünschen uns menschen- und naturverträgliche Windkraft.In dem Bewusstsein, dass die Nutzung erneuerbarer Energien eine unverzichtbare Konsequenz aus den Atomunglücken in Tschernobyl und Fukushima ist, sind wir der Meinung, dass diese Nutzung nicht um jeden Preis stattfinden kann. Der Schutz von Mensch, Natur und Landschaft hat stets im Vordergrund zu stehen. Die Standortwahl bei Windkraft ist ungemein wichtig.Sind Windkrafträder zu nah an Menschen und Häusern gebaut, ergeben sich mehrere Nachteile:

* Grundstücks- und Häuser verlieren deutlich an Wert
* Wenige bereichern sich – alle haben Nachteile
* Menschen verlassen die Gemeinde und ziehen an ruhigere Standorte
* Schlagschatten und Lärmbelästigung läßt Menschen krank werden
* Infraschall verhindert friedliches WohnenWerden Windkrafträder in den Wald gebaut, ergeben sich folgende Nachteile:
* Klimaschutz wird gegen Naturschutz ausgespielt
* Grosse Flächen werden und bleiben gerodet
* Brandschutz ist im Wald nur schwer umzusetzen
* Naherholungsgebiet für Herleshausen wird zerstört

Die langfristige Ausrichtung der Gemeinde auf Tourismus, Radwandern, Wandern und Golf wird zerstört. Wer möchte unterhalb der Windräder Golf spielen oder wandern? Wo sind ganzheitliche Visionen für Herleshausen?

 

 

Erhaltet das Land und die Luft und die Flüsse
für Eure Kinder.
Und liebt es,
wie wir es geliebt haben.

(Häuptling Seattle)